2016 625 Jahre Zeischa  

Mitten im Ort und doch unter schattigen Kiefernbäumen befindet sich die Kneipp-Kita “Pfiffikus”.
Einst in den 1980er Jahren für die Zeischaer Kinder erbaut, betreut die Einrichtung heute ca. 60 Kinder im Alter von 0-12 Jahren nicht nur aus Zeischa, sondern auch aus Bad Liebenwerda und dessen Ortsteilen.
Mit finaziellen Mitteln der EU, des Landes Brandenburg und des Trägers, der Stadt Bad Liebenwerda, wurden in den letzten Jahren der Kleinkindbereich saniert und weitere bauliche Veränderungen am Gebäude umgesetzt.
In den kindgerechten Gruppen- und Funktionsräumen gibt viel zu entdecken.
Vielfältige Bildungsangebote zu den Themen:

  • Körper, Bewegung und Gesundheit
  • Sprache, Kommunikation und Schriftkultur
  • Musik
  • Darstellen und Gestalten
  • Mathematik und Naturwissenschaften
  • Soziales Leben
stillen kindgerecht den Wissensdurst und haben schon so manche Mutti oder Vati in Erstaunen gebracht. Interessante Projekte wie das „Enten-u Zahlenland“, „Piraten auf hoher See“, Märchen und Ritter im Mittelalter“ und vieles andere mehr lassen die Zeit hier wie im Flug vergehen.

Kneipp

Seit 2004 werden in der Kita die von Sebastian Kneipp entwickelten „Fünf Wirkprinzipien der Kneippschen Lehre“ im Tagesablauf der Kita umgesetzt.
Im Jahr 2006 erhielt die Kita „Pfiffikus“ vom Kneippbund e.V. Bad Wörishofen das Zertifikat „Staatlich anerkannte Kneipp-Kita“.
Eine ausgewogene Ernährung mit einer Frühstücks- und Vesperverpflegung, mit Kräutern aus dem eigenem Kräutergarten tragen zum Wohlfühlen und zu einer gesunden Entwicklung bei.
Eine große Freispielfläche mit Sandkästen, Spielhütten, Wippen, Rutschberg, Torwand, Verkehrsgarten, Nestschaukel und eine Matschanlage kommen dem Bewegungsdrang der Kinder nach.

Im Sommer, bei schönem Wetter, wird die beschattete Terasse zum Essen oder Basteln genutzt.

Kontakt nach Vereinbarung:
Tel.: 03 53 41 / 2156