625 Jahre Zeischa - Willkommen in Zeischa

Zeischa.de
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen in Zeischa!
Jubiläum 625 Jahre Zeischa im Jahr 2016
Im Jahr 2016 feierte unsere Gemeinde 625 Jahre Ersterwähnung

In der Festwoche vom 22. Juli bis zum 31. Juli 2016 präsentierte sich Zeischa mit verschiedenen Veranstaltungen und Ausstellungen.
Unser ehemaliger Ortsvorsteher Helmut Andrack nach seiner Festrede. Ein Rückblick auf 625 Jahre Zeischa und Vorstellungen für die Zukunft unseres Ortes waren Inhalt seiner Ansprache.

Als Überraschung für Helmut Andrack verlieh der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenwerda Thomas Richter zusammen mit Johannes Berger die Ehrenbürger-Würde der Stad Bad Liebenwerda für seine langjährigen Verdienste um unseren Ort .
Zwei Schautafeln mit Informationen zur Harigburg als Gründungsstelle Zeischas stehen nun nahe der Straße von Zeischa nach Zobersdorf. Sie geben Einblicke in die Entstehung unseres Ortes.
Karen Lange aus Zeischa interpretierte mit einem Aquarell nach historischen Beschreibungen die Harigburg.

Im Bild: Herr Uschner vom Kreismuseum Bad Liebenwerda bei der Einweihung.
Eindrücke vom Tag der offenen Tür in der Kita "Pfiffikus", Festumzug, Kinderfest am Sonnabend und der zünftiger Frühschoppen am Sonntag
Kontakt:

info@zeischa.de

heimatverein@zeischa.de





Mai 2021  
Alles auf dieser Domain unterliegt dem Copyright.
Zeischa ist ein Ortsteil der
Kurstadt Bad Liebenwerda
Zurück zum Seiteninhalt