Unterwegs - Willkommen in Zeischa

Zeischa.de
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen in Zeischa!
Die Umgebung erkunden
Kulturland Elbe-Elster

Viele Museen, Heimatstuben, Mühlen, sowie zahlreiche historische Kunstbauten und Kirchen lassen sich als Tagesausflug von Zeischa aus erkunden. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit!
Fauna und Flora unserer Heimat im Miniformat. Unterhaltsames Wissen für Kinder und Erwachsene. Gartenbahnanlage mit Miniaturenanlage des Elbe-Elster Landkreises.
Anschrift:
Liebenwerdaer Str. 2
04924 Maasdorf
Tel.: 035341 / 49736 o.49737
Südbrandenburgische Orgelakademie
Bad Liebenwerda
Besichtigung u. a. von Orgelbaukunst und Orgeltechnik.
Anschrift:
Südbrandenburgische Orgelakademie e.V.
Markt 27
04924 Bad Liebenwerda
Telefon: 035341 496694
Industriegeschichte der Reiss Büromöbel GmbH Bad Liebenwerda
Sammelstücke von Büro- und Zeichentechnik aus vergangenen Zeiten.
Anschrift:
REISS ZWECK e.V.
Südring 6
04924 Bad Liebenwerda
Telefon: 0170  2249696
Miniaturenpark Elsterwerda
30.000 m² Parkgelände, maßstabsgetreue Modelle historischer Gebäude, Parkeisenbahn der Spur 7 1/4”, wiederaufgebaute Bockwindmühle.
Anschrift:
Furtbrückwiese 1
04910 Elsterwerda
Tel.: 03533 / 48 77 97
Kreismuseum am Lubwartturm, Mitglied im Museumsverbund Elbe-Elster.
Heimatgeschichte und eine Spezialsammlung zum Marionettentheater laden ein.
Vom Lubwartturm aus ist bei guter Sicht ein weiter Blick möglich.
Anschrift:
Burgplatz 2
04924 Bad Liebenwerda
Tel. 035341 / 12455
Rothsteiner Felsen
Ein Naturdenkmal, dass vor 560 Millionen Jahre entstanden ist.
Anfahrt über die B101 Ortsausgang Winkel Richtung Herzberg.
Pfarrgarten Saxdorf
Musik, Malerei, Natur, Gartenkunst und eine 800-jährige Kirche machen einen Ausflug dorthin zum Erlebnis.
Anschrift:
Hauptstraße 5
04895 Saxdorf
Tel.: 035341 / 2152
Kleiner Spreewald, historische Mühle und Tiergehege. Entspannende Kahnfahrten, eine lohnenswerte Besichtigung der Mühle und ein kleines Tiergehege in unmittelbarer Nähe. Imbissangebot im Park. Anschrift:
04924 Uebigau-Wahrenbrück
Tel.: 035341/94120170
Fachwerkkirche Saathain
auf dem Hof des ehemaligen Rittergutes. Rosengarten und urwüchsiger Baumbestand.
Anschrift:
Am Park 5
04910 Saathain
Tel.: 03533 / 819245
Eisenbahnmuseum Falkenberg
Geschichte der Eisenbahn von den Anfängen 1848 bis in die heutige Zeit.
Anschrift:
Schwarzer Weg
04895 Falkenberg/Elster
Tel.: 035365 / 36997
Besucherbergwerk F60 Lichterfeld
Die Abraumförderbrücke F60 ist das größte bewegliche Objekt dieser Art auf der Welt. Es wird nicht umsonst der “liegende Eifelturm der Lausitz” genannt. Das Pariser Wahrzeichen ist 320 m hoch; die F60 ist 502 m lang.
Anschrift:
Bergheider Straße 4
03238 Lichterfeld
Tel.: 03531 / 60800
Es ist das älteste Braunkohlekraftwerk Europas, welches in seiner Ur-Bausubstanz noch erhalten ist.
Anschrift:
Nordstraße 1-3
04928 Plessa
Tel.: 03533 / 60720
Abseits der großen Verkehrswege in einer durch den Bergbau geprägten Landschaft findet man die Domsdorfer “Louise”, mit ihrem 68 m hohen Schornstein. Die Besucher lernen hier die Zusammenhänge der Kohleveredelung kennen.
Am "Dampftag" kann man die Maschinen und Anlagen aus dem Jahre 1882, dem Jahr, in dem die “Louise” in Betrieb genommen wurde, in Aktion erleben.
Anschrift:
Louise 111
04924 Domsdorf
Tel.: 035341 / 94005
Weitere Ausflugsmöglichkeiten:


Informationen und Material über Touristikangebote im Elbe - Elster Kreis:

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
    Markt 20, 04924 Bad Liebenwerda  
    Tel.: 035341 / 6150
    www.naturpark-nlh.de
  • Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V  
    Markt 20,
    04924 Bad Liebenwerda
    Tel.: 035341 / 30652
    www.elbe-elster-land.de
        
Kontakt:

info@zeischa.de

heimatverein@zeischa.de





Mai 2021  
Alles auf dieser Domain unterliegt dem Copyright.
Zeischa ist ein Ortsteil der
Kurstadt Bad Liebenwerda
Zurück zum Seiteninhalt